Passion Dance Orchestra

Popkultur // Artikel vom 16.01.2015

Needs, das House-Projekt um Lars Bartkuhn, war um die Jahrtausendwende Teil einer Art Zeitgeist-Bewegung.

Elektronische Tanzmusik, die sich öffnete für Einflüsse aus Jazz, Soul und lateinamerikanischer Musik, erlebte ein Hoch: Es ging weg vom kühl-maschinellen hin zu einem organischeren, vom Live-Spiel geprägten Sound. Selbstverständlich kamen auch Bartkuhn-Releases auf Sonar Kollektiv, einer der maßgeblichen Instanzen dieser Musik, zustande.

Etwas weniger clubbig kommt sein neues Projekt, das Passion Dance Orchestra, daher. Mehr Akustikgitarre ist da, mehr Folk und Jazz, aber auch weiterhin elektronische Elemente und geschmeidige Grooves, das alles sind die aktuellen Needs des Lars Bartkuhn. -fd

Fr, 16.1., 20.30 Uhr, Tempel, Scenario-Halle

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Mit einer musikalischen Hommage auf Pforzheim kommt die Remchinger Kulturhalle aus der Sommerpause.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Der saarländische Gitarrist Ro Gebhardt gilt als Meister seines Fachs, der mit leichter Hand Elemente aus diversen Stilen verarbeitet.