Pentatones

Popkultur // Artikel vom 08.12.2011

Dunkel und elektronisch pulst „The Devil’s Hand“.

Baut einen Sog auf, dem man sich nur schwer entziehen kann. Flirrenden Grooves von Hannes Waldschütz (Bass & Synthesizer), Le Schnigg (Beats & Sampling) und Albrecht Ziepert (Piano & Synthesizer) treffen auf die hypnotisierende Stimme von Delhia – ein ganz eigener musikalischer Kosmos entsteht.

Die Kritik schreibt: „Ein geniales Klangmosaik aus technoiden Strukturen und melodiösen Jazzlinien, durchwoben von TripHop- und Electro-Elementen“. Kurz: großes Kino!

INKA verlost zum Konzert im Tempel 2 x 2 Tickets. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „The Devil’s Hand“ bis Sa, 10.12., 12 Uhr.-er

So, 11.12., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.