Oathbreaker

Popkultur // Artikel vom 08.12.2011

Sie haben Wut im Bauch, Rock’n’Roll im Herzen und Metal im Kopf.

Im Ergebnis liefern die Belgier pfeilschnellen Newschool Hardcore mit derbe rockenden Riffs und hysterisch herausgeschrienen Vocals, die übrigens erschreckenderweise von einer gewissen Caro – jawohl, einer Frau! – ausgestoßen werden.

Hammer Band! Support sind Hierophant; die Norditaliener fahren eine ordentlich schleppende Crust/Metal/Punk-Kante. -mex

Do, 8.12., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...