Peter Panka’s Jane

Popkultur // Artikel vom 21.11.2014

Nach dem Tod des namensgebenden Schlagzeugers im Jahr 2007 wird nun auch Peter Panka’s Jane beerdigt.

Die Krautrock-Legende um das letzte verbliebene Gründungsmitglied Charly Maucher geht auf Abschiedstournee. Ihr 2011 erschienenes Album „Kuxan Suum“ bildet damit den discografischen Schlusspunkt einer Bandgeschichte, die der beiden aus Rechtsstreitigkeiten hervorgegangenen Splittergruppen Werner Nadolny’s Jane und Klaus Hess’ Mother Jane wegen noch nicht ganz zu Ende erzählt ist. -pat

Fr, 21.11., 20 Uhr, Reithalle Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...