Phillip Boa And The Voodooclub

Popkultur // Artikel vom 14.11.2014

Die auch international anerkannte Galionsfigur der deutschen Indie-Szene musste sich Ende 2013 mal wieder neu erfinden.

Den durch Pia Lunds abermaligen Ausstieg entstandenen Bruch nutzt Phillip Boa für eine Rückbesinnung: In der kontrastierenden Stimme von Sängerin Pris steckt relativ viel Pia und das im August erschienene „Bleach House“ gefällt im Vergleich zum britpoppigen Voodooclub-Vorgänger „Loyalty“ mit seinem ungepflegt harten Auftreten.

Schließlich ist der durch die Punk-Bewegung musikalisch geprägte Dortmunder seit bald 30 Jahren immer dann am besten, wenn er seinen rauen Charme spielen lassen kann! -pat

Fr, 14.11., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Planet Of Sound“ von Leif Erikson

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Nach gleich mehreren diversen Sendungsprojekten hat sich der cluberprobte DJ Leif Erikson im Jahre 2020 auf den „Planet Of Sound“ begeben.

Weiterlesen …