Pia Fridhill Trio & Doppelbock

Popkultur // Artikel vom 13.09.2011

Jens Hoffmann (Akustikgitarre) und Wilhelm Geschwind (akustischer Bass) sind die versierten Begleiter des Trios um die schwedische Sängerin.

Die präsentiert einen austarierten Mix aus Jazz, Bossa, Pop und Soul spielt, aber in ihren poetischen Songs auch Neubearbeitungen schwedischer Volkslieder (Fr, 30.9.)

Die Schweizer Volksmusik erlebte in den letzten Jahren eine Renaissance und vor allem eine Befreiung von alten Klischees – und derzeit einen regelrechten Boom.

Die Band Doppelbock verpackt schon über zehn Jahre lang alte Naturjodler und Tanzmelodien in frische, ungekünstelte Arrangements; Special Guest ist die facettenreiche Jodelkünstlerin Christine Lauterburg (Fr, 7.10.).

Beginn je 20.30 Uhr, Musikantebuckl, Oberotterbach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




The Atomic Bitchwax & The Real McKenzies

Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2018

Aus zwei Dritteln Monster Magnet besteht dieses „Super Stoner Rock“-Trio.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...