Pop-Jazz-Classic-Market

Popkultur // Artikel vom 19.12.2009

Vor oder nach dem Einkauf auf Karlsruhes schönstem Markt auf dem Gutenbergplatz bietet das Hemingway bei freiem Eintritt immer am Samstagvormittag wunderbare Musik.

Am Sa, 19.12. gibt’s Klassik mit armenischen Studierenden der Hochschule für Musik. Nachum Erlich, Violine, und Ruben Meliksetian, Klavier, bekommen hier hochkarätige Verstärkung durch Wolfgang Meyer, Klarinette.

Weiter geht’s dann im neuen Jahr am Sa, 9.1. mit Jaleh Perego, Violine, gefolgt von Ruben Meliksetian, Piano, am Sa, 16.1. und dem neuen A-cappella-Oktett Double-Q aus Karlsruhe, die Stücke aus der Romantik, Jazz, Gospel und Folk im Repertoire haben.

Weitere Tipps gehen an den Sa, 30.1. und das Klassik-Trio mit A. L. Breuniger, Violine, T. Duis, Klavier und W. Meyer, Klarinette, am Sa, 6.2. stellt sich die Klavier-Meisterklassen von Prof. Michael Uhde vor, und am Sa, 13.2. gibt’s Pop, Jazz & mehr mit Hans-Peter Glatz, Klavier und Petra Hubrich, Gesang. -rowa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …




Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …