Pothead

Popkultur // Artikel vom 18.04.2008

Pothead sind wie Weihnachten, sie kommen jedes Jahr!

Die einzigen Unterschiede sind, dass sich Sänger Jeff Dope selten durch den Schornstein quetscht, riesige Tüten am Baum hängen und die Musik etwas lauter ist: Irgendwo zwischen Grunge und Stoner Rock haben die Berliner ihre Nische gefunden und sind längst eine Live-Institution. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.