Bolshevikings

Popkultur // Artikel vom 18.04.2008

Es wäre nicht das erste Mal, dass das Oriente kommende Weltmusik-Stars entdeckt.

Die Bolshevikings könnten so ein Fall sein. Die Polka-Punk-Kabarett-Band ist in Stockholm angesiedelt, hat aber offenbar Wurzeln in Odessa und garniert ihre wilden Performances mit mehrsprachigen Texten: in Russisch, Schwedisch, Ukrainisch, Englisch und Deutsch. -gol

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.