Pre-Easter Dudefest I

Popkultur // Artikel vom 30.03.2011

In Ausgabe eins des dreiteiligen Dudefests (Teil II am 1.4. in der Stadtmitte, Teil III am 23.4. im Jubez) spielt eine Kultband des Ambient Metal.

Ulver starteten in den 90ern als düstere Black Metal Band, ehe sie sich Anfang der Nuller Jahre dem Industrial zuwandten. Inzwischen werden sogar Elemente von Drum’n’Bass und Trip Hop eingebaut.

Ulver wurden mehrmals für den norwegischen Grammy nominiert; 2009 trat die Band schließlich nach 15 Jahren erstmals wieder live auf. Support ist Zeizz (aka Svein Egil Hatlevik), der durch Projekte wie Fleurety, Umoral, Pronounced Sex und DHG bekannt wurde. -mex

Mi, 30.3., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.