Pre-Easter Dudefest I

Popkultur // Artikel vom 30.03.2011

In Ausgabe eins des dreiteiligen Dudefests (Teil II am 1.4. in der Stadtmitte, Teil III am 23.4. im Jubez) spielt eine Kultband des Ambient Metal.

Ulver starteten in den 90ern als düstere Black Metal Band, ehe sie sich Anfang der Nuller Jahre dem Industrial zuwandten. Inzwischen werden sogar Elemente von Drum’n’Bass und Trip Hop eingebaut.

Ulver wurden mehrmals für den norwegischen Grammy nominiert; 2009 trat die Band schließlich nach 15 Jahren erstmals wieder live auf. Support ist Zeizz (aka Svein Egil Hatlevik), der durch Projekte wie Fleurety, Umoral, Pronounced Sex und DHG bekannt wurde. -mex

Mi, 30.3., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Royal Republic

Popkultur // Tagestipp vom 04.12.2017

Zackig-knackiger Schweinerock scheint in Schweden zum guten Ton zu gehören.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...




Illegale Farben

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Düstere Tagträume haben diese fünf Kölner für ihr Zweitwerk „Grau“ zusammengebraut.

>   mehr lesen...




Hemingway Lounge

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Neben den beliebten Reihen „Feine Töne“ mit Barjazz und dem „Jazz Market“ fährt die HL auch freitags ein sattes Jazz-Programm auf.

>   mehr lesen...