Professor Blues

Popkultur // Artikel vom 30.01.2012

Endlich mal eine Vorlesung, die man sich anhören kann!

Die Karlsruher Hochschulprofessoren Willi Guth, Franz Nees, Markus Stöckner, Peter Weber und Michael C. Wilhelm erholen sich bei Eric Clapton und B.B. King von Mathematik, Mechanik, Elektronik und Informatik.

Am 10., 11., 17. und 18.2. hebt sich im Exil Theater dann wieder der Vorhang für die urkomisch-bitterböse Satire „Hamlet ist tot. Keine Schwerkraft“. -pat

Sa, 4.2., 20 Uhr, Exil Theater, Güterbahnhof 5, Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...