Propagandhi

Popkultur // Artikel vom 08.08.2008

Chris Hannah, seines Zeichens Gitarrist und Sänger von Propagandhi, hat viele Persönlichkeiten.

Während der vergangenen Jahre wechselte er schon als Glen Lambert, Jesus H. Christ und zuletzt The Beaver die Identitäten. Für seine Musik gilt das Gegenteil: Seit den 80ern weigern sich die Kanadier, die Fahne des politischen Hardcore-Punk zu streichen und servieren mit schöner Regelmäßigkeit ein musikalisches Lehrstück nach dem anderen, das Rotznasen wie Good Charlotte oder Sum 41 auf Drittklässler-Niveau schrumpfen lässt.

Ob mehrstimmige Gesangs-Arrangements, detailreiche Gitarrenarbeit, intelligente Lyrics oder einfach mitreißendes Songwriting, Propagandhi sind der lebende Beweis dafür, dass sich ein wahrhaft kritischer Geist niemals in musikalischer Stümperei und rausgekotzten Platituden zeigt. Propagandhi sind „The Thinking Man’s Punkband“! Support: Kafkas plus zwei locale Bands. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …




Verschoben: Uwe X Kevin Meets The Shitty Bananas Festival

Popkultur // Artikel vom 28.01.2022

Eine Quadriga junger Punk-Bands aus dem Südwesten rottet sich zu diesem „Local-Punk-Understatement-Festival“ zusammen.

Weiterlesen …


Trixie And The Trainwrecks

Popkultur // Artikel vom 28.01.2022

Reverend Beat-Man ist erklärter Fan der in San Francisco geborenen und seit ihrem 18. Lebensjahr in Berlin ansässigen Trixie Trainwreck und hat sie folgerichtig samt No Man Band auf seinem Label Voodoo Rhythm untergebracht.

Weiterlesen …