Propagandhi

Popkultur // Artikel vom 08.08.2008

Chris Hannah, seines Zeichens Gitarrist und Sänger von Propagandhi, hat viele Persönlichkeiten.

Während der vergangenen Jahre wechselte er schon als Glen Lambert, Jesus H. Christ und zuletzt The Beaver die Identitäten. Für seine Musik gilt das Gegenteil: Seit den 80ern weigern sich die Kanadier, die Fahne des politischen Hardcore-Punk zu streichen und servieren mit schöner Regelmäßigkeit ein musikalisches Lehrstück nach dem anderen, das Rotznasen wie Good Charlotte oder Sum 41 auf Drittklässler-Niveau schrumpfen lässt.

Ob mehrstimmige Gesangs-Arrangements, detailreiche Gitarrenarbeit, intelligente Lyrics oder einfach mitreißendes Songwriting, Propagandhi sind der lebende Beweis dafür, dass sich ein wahrhaft kritischer Geist niemals in musikalischer Stümperei und rausgekotzten Platituden zeigt. Propagandhi sind „The Thinking Man’s Punkband“! Support: Kafkas plus zwei locale Bands. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.