Protest The Hero

Popkultur // Artikel vom 05.12.2014

Die kanadischen Progressive Metaler mit dem Imperativ im Namen standen schon Anfang Januar auf der Karlsruher Rockrampe, um ihr drittes Album „Volition“ jenen vorzuspielen, die es via Crowdfunding finanziert haben.

Den mit Pop, Punk, Rock’n’Roll, Post-Hardcore, Metalcore und lupenreinem Metal versetzten Sound kann man sich jedenfalls gut und gerne auch ein zweites Mal reinziehen! Für frische Gesichter sorgen die Support-Bands The Faceless, The Contortionist und Destrage. -pat

Fr, 5.12., 19.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL