Protschka & Margitza

Popkultur // Artikel vom 11.10.2019

In der Hemingway Lounge trifft das bestens eingegroovte Quintett von Jazz-Trompeter Peter Protschka auf den US-amerikanischen Tenorsaxofonisten Rick Margitza.

Beide Charakterköpfe ergänzen sich hervorragend, spielen Hard- und Postbop mit rhythmischem Drive, genialen Läufen und fesselnden Melodien (Fr, 11.10., 20 Uhr).

Tags drauf gibt’s Three & Moreum Reiner Ziegler, die eher selten gespielten Jazz-Standards und Eigenkompositionen in kammermusikalischen Arrangements vorstellen (Sa, 12.10., 11.30 Uhr). -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL