Racine & Sterling EQ

Popkultur // Artikel vom 04.11.2011

Classical Crossover ist das Geschäftsfeld der Agentur Roka Events aus Vaihingen an der Enz.

Inhaber Francesco Mesiti will künftig regelmäßig auf klassischem Instrumentarium spielende Musiker im Gefolge von Vanessa Mae und David Garrett nach Karlsruhe bringen will.

Gleich zum Auftakt am Sa, 19.11. wird’s ab 20.30 Uhr majestätisch im Reset Club, Erzbergerstr. 113 – Racine, The Queen Of Violin, geigt auf ihrem Instrument aus dem 17. Jahrhundert die Hits des King Of Pop.

Das „Tribute To Michael Jackson“ wird begleitet von symphonischen Klängen und fetten Rhythmen, inklusive Moonwalk und elektrisch verzerrtem „Beat It“-Gitarrensolo. „Classic Goes Clubbing“ heißt es dann am So, 18.12. im Konzerthaus.

Aus fünf Jahrhunderten Musikgeschichte von Mozart bis Madonna bedient sich das Sterling Electric Quartett aus Kapstadt. Die Preisträgerinnen des „South African Music Award“ stilmixen Klassik und House, Barock und Pop. –pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Thelonious Monk

Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2017

„Die Stille ist der schrillste Ton“, soll Thelonious Monk einmal gesagt haben.

>   mehr lesen...




Fischer-Z

Popkultur // Tagestipp vom 15.10.2017

Fischer-Z, sprich: John Watts und seine Band, sind seit den späten 70ern – der Spätphase des New Wave – dabei.

>   mehr lesen...