Racine & Sterling EQ

Popkultur // Artikel vom 04.11.2011

Classical Crossover ist das Geschäftsfeld der Agentur Roka Events aus Vaihingen an der Enz.

Inhaber Francesco Mesiti will künftig regelmäßig auf klassischem Instrumentarium spielende Musiker im Gefolge von Vanessa Mae und David Garrett nach Karlsruhe bringen will.

Gleich zum Auftakt am Sa, 19.11. wird’s ab 20.30 Uhr majestätisch im Reset Club, Erzbergerstr. 113 – Racine, The Queen Of Violin, geigt auf ihrem Instrument aus dem 17. Jahrhundert die Hits des King Of Pop.

Das „Tribute To Michael Jackson“ wird begleitet von symphonischen Klängen und fetten Rhythmen, inklusive Moonwalk und elektrisch verzerrtem „Beat It“-Gitarrensolo. „Classic Goes Clubbing“ heißt es dann am So, 18.12. im Konzerthaus.

Aus fünf Jahrhunderten Musikgeschichte von Mozart bis Madonna bedient sich das Sterling Electric Quartett aus Kapstadt. Die Preisträgerinnen des „South African Music Award“ stilmixen Klassik und House, Barock und Pop. –pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...