Abgesagt: Raggabund

Popkultur // Artikel vom 18.04.2013

Die Münchner Reggae-Band Raggabund besteht aus den Brüdern Paco Mendoza und Don Caramelo.

Letzterer ist seit Anfang der 90er mit seiner Mestizo-Formation Les Babacools unterwegs und singt bei Raggabund neben Deutsch und Englisch auch auf Spanisch.

Musikalisch gibt man sich ähnlich offen: Die Stilvielfalt reicht von Gitarrenakustik über A-cappella-Scatches bis hin zu harten Raggamuffin-Beatbox-Exzessen. Unterstützt werden die Geschwister mit lateinamerikanischen Wurzeln von der Schweizer Backing-Band The Dubby Conquerors. -pat

Sa, 20.4., 20 Uhr, Kupferdächle, Pforzheim !!!abgesagt!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...




Illegale Farben

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Düstere Tagträume haben diese fünf Kölner für ihr Zweitwerk „Grau“ zusammengebraut.

>   mehr lesen...




Hemingway Lounge

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Neben den beliebten Reihen „Feine Töne“ mit Barjazz und dem „Jazz Market“ fährt die HL auch freitags ein sattes Jazz-Programm auf.

>   mehr lesen...




Battle Beast

Popkultur // Tagestipp vom 16.11.2017

Die finnischen Heavy Metaller „Battle Beast“ um Powerfrau Noora Louhimo melden sich mit dem neuen Album „Bringer Of Pain“ zurück.

>   mehr lesen...