Abgesagt: Raggabund

Popkultur // Artikel vom 18.04.2013

Die Münchner Reggae-Band Raggabund besteht aus den Brüdern Paco Mendoza und Don Caramelo.

Letzterer ist seit Anfang der 90er mit seiner Mestizo-Formation Les Babacools unterwegs und singt bei Raggabund neben Deutsch und Englisch auch auf Spanisch.

Musikalisch gibt man sich ähnlich offen: Die Stilvielfalt reicht von Gitarrenakustik über A-cappella-Scatches bis hin zu harten Raggamuffin-Beatbox-Exzessen. Unterstützt werden die Geschwister mit lateinamerikanischen Wurzeln von der Schweizer Backing-Band The Dubby Conquerors. -pat

Sa, 20.4., 20 Uhr, Kupferdächle, Pforzheim !!!abgesagt!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.