Ray Wilson spielt Genesis

Popkultur // Artikel vom 11.11.2011

Der Ex-Sänger von Genesis präsentiert zum 20. Bühnenjubiläum die größten Hits der Bandgeschichte.

Wilsons Musikkarriere begann 1994 mit der Gruppe Stiltskin und ihrem No. 1-Hit „Inside“ - der Song lief auch jahrelang als weltweiter TV-Spot der Jeansfirma „Levi’s“. 1997 ersetzte der Schotte dann Phil Collins als Sänger bei Genesis.

Nach der Auflösung von Genesis spielte Ray Wilson in Deutschland u.a. mit Marius Müller- Westernhagen und den „Turntablerockern“, international arbeitete er mit Dolores O’Riordan, Roger Hodgson oder dem holländischen Star-DJ Armin Van Buuren.

Neben Klassikern von Genesis hat der Classicrocker mit der starken Stimme natürlich auch eigene Songs seiner Soloalben im Gepäck. An seiner Seite bei den drei Gigs in der Region stehen Steve Wilson, Godin Acoustic, 12 String and Backing Vocals und Filip Walcerz, Piano. -rw

Fr, 11.11., Flaming Star, Speyer; Sa, 12.11., Schlachthof Karlsruhe; So, 13.11., Schlachthof Bruchsal, je 21 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …