Red Fang

Popkultur // Artikel vom 23.10.2016

Mit ihrem trashigen selbstgebrauten dosenbierverherrlichenden Clip zu „Prehistoric Dog“ haben Red Fang 2009 selbst die Musikindustrie berauschen können.

Inzwischen harrt die Fangemeinde dem vierten Album „Only Ghosts“ (VÖ: 14.10.), auf dem das Stoner-Rock-Quartett aus Portland seinen Post-Hardcore-Gitarren und treibenden Schlagzeugkaskaden treu bleibt. Support: die Miami-Sludger Torche. -mmt

So, 23.10., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.