Ro Gebhardt Trio

Popkultur // Artikel vom 21.09.2018

Der saarländische Gitarrist Ro Gebhardt gilt als Meister seines Fachs, der mit leichter Hand Elemente aus diversen Stilen verarbeitet.

Ob Latin-Jazz, Tango, Klassik, Blues oder Funk – zu erwarten sind viel Groove und mitreißende Impros des Trios mit Gernot Kögel (Bass) und Jean-Marc Robin (Drums). -er

Fr, 21.9., 20.30 Uhr, Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 28.05.2020

Das rock’n’rollig-noisige Karlsruher Quartett spielt ein halbstündiges Streamingset auf der Substage-Hallenbühne.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.