Rock am Wald

Popkultur // Artikel vom 31.07.2009

Ein Traditions-Open-Air für alle Freunde handgemachten Rocks ist „Rock am Wald“ in Eggenstein.

Am Fr, 31.7. spielen ab 19 Uhr die Dead Flowers (Country & Roll Music Show); die Pumpkins zollen den Beatles Tribut und die Seán Treacy Band bekommt mit Rene Walker vokale Verstärkung.

Am Sa, 1.8. geht’s dann ab 16 Uhr mit dem „Full Blast Rock“ von Conan Troutman härter zur Sache, danach spielen Lamettica Metallica-Covers, Blue Tattoo Hardrock-Klassiker und Dog Track Rock’n’Roll. Eine wichtige Band fehlt noch: Die Voodoo Lounge ist für den Rolling-Stones-Tribute zuständig.

Fr, 31.7., Sa, 1.8., Sportgelände Eggenstein
www.rock-am-wald.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.