Rock in der Kaserne

Popkultur // Artikel vom 16.06.2012

Auf dem Areal der ehemaligen Rheinlandkaserne rockt zum zehnten Mal die Newcomer-Szene der Region.

Aber nicht ausschließlich: Das Nu fällt im Zusammenhang mit den headlinenden Hamburgern 4Lyn (22.30 Uhr) allenfalls noch im Zusammenhang mit Metal.

Songwriter Max Giesinger (21 Uhr) ist auf dem Sprung und auch das Karlsruher Synthcore-Sextett Most Wanted Monster (19.30 Uhr) hat sein Können schon mehrfach auf Platte unter Beweis gestellt. Bleiben die „New Bands Festival“-Sieger The Curving Path (18.15 Uhr, Hard Rock/Post-Rock) und Rune, Gewinner des „Ettlinger Bandcontest“, die Rock und Electro mit Dubstep über einen Kamm scheren. -pat

Sa, 16.6., 16 Uhr, Kasernen-Areal, Ettlingen, Eintritt frei
www.rockinderkaserne.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...