Rock'n'Roll pur: The Reindeers

Popkultur // Artikel vom 04.04.2008

Stilecht bis zum Nierentischchen: Fünf Geweihe zählt das junge Rentierrudel The Reindeers.

Seit 1999 zieht das Gespann unter der Flagge des Rock'n'Roll durch die Lande, um flotte Bienen und halbstarke Teenager zu begeistern. Im Schlitten: Songs von Little Richard, Bill Haley und natürlich Elvis Presley.

Wenn die Reindeers fünfzig Jahre nach den Fifties auf der Bühne stehen, scheint es, als sei Jerry Lees hämmerndes Klavier nie verklungen und Buddy Holly noch immer in den Charts...

Fr, 4.4. ab 21 Uhr im Café Emaille, Kaiserstr. 142-144, Eintritt frei
www.reindeers.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …