Rock'n'Roll pur: The Reindeers

Popkultur // Artikel vom 04.04.2008

Stilecht bis zum Nierentischchen: Fünf Geweihe zählt das junge Rentierrudel The Reindeers.

Seit 1999 zieht das Gespann unter der Flagge des Rock'n'Roll durch die Lande, um flotte Bienen und halbstarke Teenager zu begeistern. Im Schlitten: Songs von Little Richard, Bill Haley und natürlich Elvis Presley.

Wenn die Reindeers fünfzig Jahre nach den Fifties auf der Bühne stehen, scheint es, als sei Jerry Lees hämmerndes Klavier nie verklungen und Buddy Holly noch immer in den Charts...

Fr, 4.4. ab 21 Uhr im Café Emaille, Kaiserstr. 142-144, Eintritt frei
www.reindeers.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.