Rocko Schamoni

Popkultur // Artikel vom 24.05.2013

Nach über 30 Jahren verhaltensoriginellem Spezialistentum in abseitigen Berufszweigen ist „King“ Rocko Schamoni noch immer ein gefeierter Held der Subkultur.

Auch wenn die Feuilletons und Schauspielhäuser natürlich ebenfalls ihr Plaisier über ihn ausschütteten: Der Betreiber des ultralegendären Hamburger Pudel-Clubs ist als Buch-Autor, Schauspieler, Entertainer und Sänger erfolgreich und natürlich auch im Stillen wie Lauten ein toller Humorist.

Früher machte er auf Punk-Touren mit den Mimmis den Punk-Elvis, heute ist er das, was alle gern wären: sein eigenes Genre. „lebendig 2013 – Songs & Storys“ heißt die Tour. -rw

Fr, 24.5., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.