Rua Baden Powell Projekt

Popkultur // Artikel vom 17.12.2007

Benannt ist die Band nach einer kleinen Straße auf Madeira – und jene wiederum trägt den Namen des Gründers der Pfadfinderbewegung.

„Jeden Tag eine gute Tat“ könnte also das Motiv dafür sein, dass Martin Müller und Jochen Feucht alle Jahre wieder den Jazzclub beehren und in bewährter Manier ihre Versionen der Música Popular Brasileira spielen. Neu ist die Stimme im Rua-Baden-Powell-Sound: Yara Linss. -bes


Mo, 17.12., 20.30 Uhr, Jazzclub, Durlacher Allee 64
www.jazzclub.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.