Rua Baden Powell Projekt

Popkultur // Artikel vom 17.12.2007

Benannt ist die Band nach einer kleinen Straße auf Madeira – und jene wiederum trägt den Namen des Gründers der Pfadfinderbewegung.

„Jeden Tag eine gute Tat“ könnte also das Motiv dafür sein, dass Martin Müller und Jochen Feucht alle Jahre wieder den Jazzclub beehren und in bewährter Manier ihre Versionen der Música Popular Brasileira spielen. Neu ist die Stimme im Rua-Baden-Powell-Sound: Yara Linss. -bes


Mo, 17.12., 20.30 Uhr, Jazzclub, Durlacher Allee 64
www.jazzclub.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.