Rudy Rotta

Popkultur // Artikel vom 27.03.2009

Dem ursprünglich aus Italien stammenden Bluesgitarristen, Sänger und Komponisten Rudy Rotta eilt ein hervorragender Ruf voraus.

Die Liste der Musiker, mit denen er zusammengearbeitet hat, liest sich wie ein „Who’s Who“ des Genres, darunter B.B. King und John Mayall. Die Süddeutsche schwärmt: „Blues von einem anderen Stern!“, das australische Magazin Blues Life urteilt nach einem Auftritt: „...vielleicht das Beste, was Europa im Angebot hat“.

Rottas Spiel ist geprägt durch die Verbindung von Tradition und Moderne. Blues trifft auf Rock und Funk, das Publikum flippt mit regelmäßiger Regelmäßigkeit bei den energiegeladenen Konzerten aus. -er

Sa, 28.3., 20 Uhr, Schnick Schnack, Rastatt
www.schnick-schnack-rastatt.de
www.rudyrotta.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...