Rudy Rotta

Popkultur // Artikel vom 27.03.2009

Dem ursprünglich aus Italien stammenden Bluesgitarristen, Sänger und Komponisten Rudy Rotta eilt ein hervorragender Ruf voraus.

Die Liste der Musiker, mit denen er zusammengearbeitet hat, liest sich wie ein „Who’s Who“ des Genres, darunter B.B. King und John Mayall. Die Süddeutsche schwärmt: „Blues von einem anderen Stern!“, das australische Magazin Blues Life urteilt nach einem Auftritt: „...vielleicht das Beste, was Europa im Angebot hat“.

Rottas Spiel ist geprägt durch die Verbindung von Tradition und Moderne. Blues trifft auf Rock und Funk, das Publikum flippt mit regelmäßiger Regelmäßigkeit bei den energiegeladenen Konzerten aus. -er

Sa, 28.3., 20 Uhr, Schnick Schnack, Rastatt
www.schnick-schnack-rastatt.de
www.rudyrotta.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...