Women, Strings & Voices

Popkultur // Artikel vom 27.03.2009

Frauenpower hoch drei: Christina Lux, Susan Weinert und Vicki Genfan können weit mehr, als eine Gitarre hübsch halten.

Lux sah man zuletzt auf der Tour zu „Pure & Live“ in Karlsruhe, wo sie den Titel der Platte zum Programm machte. Reduzierte Arrangements, eine großartige Stimme, Geschichten, die unter die Haut gehen – das Publikum war verzückt. Susan Weinert liefert vornehmlich energiegeladene Rock-, Funk- und Fusionsounds, aber auch sanften Instrumental-Jazz, wenn ihr danach ist.

Begleitet wird sie von ihrem Mann Martin am Bass. Vicki Genfan verbindet die Tugenden von Lux und Weinert, denn sie hat sich dem „funky acoustic guitar style“ verschrieben, der Musikerkollegen und Laien gleichermaßen von ihrem innovativen und virtuosen Spiel schwärmen lässt. -er


Fr, 27.3., 20.30 Uhr, Kulturverein Tempel Scenario
www.kulturzentrum-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...