Sasha & Nena

Popkultur // Artikel vom 17.08.2007

Sein Rockabilly-Alter Ego "Dick Brave" hat er an den Nagel gehängt, nun ist er wieder ganz der "Alte": Sasha.

Seine bereits zehnjährige Erfolgsgeschichte wurde jüngst ausführlich auf einer "Greatest Hits"-CD gewürdigt. Noch länger im Geschäft ist Nena. In den über 20 Jahren gab es neben rasanten Erfolgen auch ein paar Tiefpunkte, klar. Aber zum alten Eisen gehören sie beide noch lange nicht! Support bei Nena ist die Band Menschenskinder. -th

Sa, 18.8. (Sasha), und So, 19.8. (Nena), jeweils 20 Uhr, "Musik im Park", Schlossgarten Schwetzingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.