Sasha & Nena

Popkultur // Artikel vom 17.08.2007

Sein Rockabilly-Alter Ego "Dick Brave" hat er an den Nagel gehängt, nun ist er wieder ganz der "Alte": Sasha.

Seine bereits zehnjährige Erfolgsgeschichte wurde jüngst ausführlich auf einer "Greatest Hits"-CD gewürdigt. Noch länger im Geschäft ist Nena. In den über 20 Jahren gab es neben rasanten Erfolgen auch ein paar Tiefpunkte, klar. Aber zum alten Eisen gehören sie beide noch lange nicht! Support bei Nena ist die Band Menschenskinder. -th

Sa, 18.8. (Sasha), und So, 19.8. (Nena), jeweils 20 Uhr, "Musik im Park", Schlossgarten Schwetzingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.