Schicht im Schacht

Popkultur // Artikel vom 15.05.2010

Bis auf die Shows von Robocop Kraus und Egotronic, bei denen das Substage einem anderen Veranstalter unter die Arme greift, war’s das nun im Schacht.

Die allerletzte reguläre Show aber hat es noch mal in sich: Das letzte Wort und die letzte Melodie gehört den drei Bands Yakuzi, The Starfuckers und Shy Guy At The Show. Die Trompetenpunker Yakuzi unterbrechen extra ihre Schaffenspause für das finale Gastspiel. Ihre Symbiose aus Punkrock und Ska ist extrem effektiv, wenn es darum geht, einen vollgepackten Club komplett zum Ausrasten zu bringen.

Eine große Sensation ist die Rückkehr von The Starfuckers, die sich eigens für den Abschiedsevent wiedervereint haben! Nach fast fünf Jahren auf dem Hyperactive Rock’n’Roller-Altenteil haben sich Karlsruhes berüchtigtste Söhne unter dem Motto „Back In Bed“ noch einmal in originaler Urbesetzung zusammengefunden.

Warum das? Wollen Buddy Lotion (Vox), J.J.Joy (Git.), Ray Rock (Git.), Colonel Wuttge (Bass) und Pete Bull (Drums) etwa ihr eigenes Andenken besudeln? Natürlich nicht, aber sie wollen ihrem alten Wohnzimmer die letzte Ehre erweisen und noch ein letztes Mal die Bar leer trinken.

Eröffnet wird der grandiose Abend von Shy Guy At The Show und ihrer mystischen Liveshow. Die fünf haben eben ihr Konzeptalbum „The Birth Of Doubt“ veröffentlicht und mit ihrem düsteren Indie-Goth-Elektrorock allerlei Kritikerlob eingefahren. -rw/mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Florian Zimmer (Driftmachine), Christoph Brandner (Lali Puna) und Max Punktezahl (The Notwist) bilden dieses Berliner/Hamburger/Münchner Trio.





Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2020

Guitar Poet Brian Gore versammelt jedes Jahr die weltbesten Akustikgitarristen für Performances ihrer neuesten Kompositionen wie auch zum musikalischen Austausch.





Popkultur // Tagestipp vom 19.10.2020

Verwurzelt im Bebop-Idiom, kreierte Grant Green Ende der 60er einen neuen Soul- und Funk-Sound, weshalb man ihn als einen frühen Vater des Acid Jazz bezeichnet.





Popkultur // Tagestipp vom 17.10.2020

Zwei Ausnahmeformationen bilden das Line-up beim „R&B-Festival – Remchingen & Blues“.