Schöne Mannheims, Stimmgelage & Weibrations

Popkultur // Artikel vom 22.11.2014

Yes, hier stimmt’s!

Gleich dreimal setzt das Tollhaus voll auf die musikalische Kraft der Stimme, überwiegend weiblich, überwiegend a cappella, doch nicht nur: Ein Klavier ergänzt die drei Damen, die sich unter dem Namen „Schöne Mannheims“ augenzwinkernd den Themen des Alltags widmen. I

talienische Arie, hebräischer Folk und Selbstgeschriebenes wird kombiniert zum zweiten Programm, Motto: „Ungebremst“ (Sa, 22.11., 20.30 Uhr). Ein Doppelkonzert bieten Stimmgelage und Les Brünettes, sechs Männer auf der einen Seite, vier Damen auf der anderen, A-cappella-Gesang rechts wie links (So, 30.11., 19 Uhr), und Jubiläum feiern die Weibrations, schauen zurück auf „20 Jahre Baustelle Chor“ und singen noch einmal die Top Ten der letzten Jahre (So, 13.12., 19.30 Uhr, Tollhaus). -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...