Schöne Mannheims, Stimmgelage & Weibrations

Popkultur // Artikel vom 22.11.2014

Yes, hier stimmt’s!

Gleich dreimal setzt das Tollhaus voll auf die musikalische Kraft der Stimme, überwiegend weiblich, überwiegend a cappella, doch nicht nur: Ein Klavier ergänzt die drei Damen, die sich unter dem Namen „Schöne Mannheims“ augenzwinkernd den Themen des Alltags widmen. I

talienische Arie, hebräischer Folk und Selbstgeschriebenes wird kombiniert zum zweiten Programm, Motto: „Ungebremst“ (Sa, 22.11., 20.30 Uhr). Ein Doppelkonzert bieten Stimmgelage und Les Brünettes, sechs Männer auf der einen Seite, vier Damen auf der anderen, A-cappella-Gesang rechts wie links (So, 30.11., 19 Uhr), und Jubiläum feiern die Weibrations, schauen zurück auf „20 Jahre Baustelle Chor“ und singen noch einmal die Top Ten der letzten Jahre (So, 13.12., 19.30 Uhr, Tollhaus). -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 19.08.2018

„Fast, gritty and melodic“ charakterisieren die Ditches aus Stockholm völlig treffend ihren Garage-Rock.





Popkultur // Tagestipp vom 17.08.2018

Beim Jazz-Festival im Stiftspark Klingenmünster werden traditionell an jedem Abend zwei Konzerte gespielt.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.