Sharptongue & His Statue Falls

Popkultur // Artikel vom 22.11.2014

Der Club Die Stadtmitte steht ja immer mal wieder für krachige „New Noise“-Dates parat.

Am Sa, 22.11. drohen die Saarländer Sharptongue ab 19 Uhr bei der Release-Party ihres Albums „Bad Blood/Sleeping Soul“ mit einem wilden Parforceritt durch Hardcore, Screamo und Kirmestechno, an dem Freunde von Enter Shikari, Parachutes und Scooter gleichermaßen ihren Spaß haben können.

Mit His Statue Falls (Sa, 6.12., 19 Uhr) kommen die kurzzeitig aufgelösten Wegbereiter der Electrocore-Szene in Begleitung des Experimental-Metal-Vierers Vitalja; später geht’s weiter mit Aris Pandelis’ zwischen Deep House und Techno pumpender Electro-Partyreihe „(Sum) Of Us“ und Special Guest Lt. Dan aus Israel. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Fiji & Minden

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Das Berner Synthie-Pop-Duo Fiji mit Sängerin Simone de Lorenzi und Keyboarder und Beatbastler Simon Schüttel spielt Disco- und Electro-Pop im Songformat und hat auch in puncto Visuals viel  zu bieten.

>   mehr lesen...




Across The Border

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Folk mit Punk – das war 1994 Ding der Stunde!

>   mehr lesen...




Ausblick: Substage

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Wenn der Schlachthof-Musikclub aus der Sommerpause kommt, zündet der Remchinger Folk-Punk-Torpedo!

>   mehr lesen...




Hotel Bossa Nova

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Bossa Nova ist sicherlich der fluffigste Ableger des Latin Jazz.

>   mehr lesen...




Terrorfett – „Die Boys vom Barber Shop“

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Jemandem die Pest an den Hals wünschen mag ja nicht unbedingt die feine Art sein.

>   mehr lesen...




Ark Noir

Popkultur // Artikel vom 21.09.2017

Ark Noir ist ein Münchner U30-Quintett, das sich in Technoclubs rumtreibt, Hip-Hop-Platten auflegt und Jazz zu spielen gelernt hat.

>   mehr lesen...