Sharptongue & His Statue Falls

Popkultur // Artikel vom 22.11.2014

Der Club Die Stadtmitte steht ja immer mal wieder für krachige „New Noise“-Dates parat.

Am Sa, 22.11. drohen die Saarländer Sharptongue ab 19 Uhr bei der Release-Party ihres Albums „Bad Blood/Sleeping Soul“ mit einem wilden Parforceritt durch Hardcore, Screamo und Kirmestechno, an dem Freunde von Enter Shikari, Parachutes und Scooter gleichermaßen ihren Spaß haben können.

Mit His Statue Falls (Sa, 6.12., 19 Uhr) kommen die kurzzeitig aufgelösten Wegbereiter der Electrocore-Szene in Begleitung des Experimental-Metal-Vierers Vitalja; später geht’s weiter mit Aris Pandelis’ zwischen Deep House und Techno pumpender Electro-Partyreihe „(Sum) Of Us“ und Special Guest Lt. Dan aus Israel. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2018

Wer an Jazzgitarristen denkt, kommt an Pat Metheny nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Das HC-Schwester-Festival des ausverkauften „Knock Out“ vereint angesagteste Acts der modernen Metal- und Hardcore-Szene.