Schöner wohnen in der Alten Hackerei

Popkultur // Artikel vom 14.09.2011

Seiner beliebten Punkrock-Bar hat Plüschi in den Sommermonaten mit riesigem Einsatz und Hilfe von Freunden eine gehörige Frischzellenkur verpasst.

In Eigenregie wurde der Laden grundsaniert und vor allem die Infrastruktur sinnvoll aufgewertet. So sorgt eine neue Belüftung selbst bei voller Hütte für genügend Frischluft und es gibt nun mehr Toiletten.

Im Barbereich wurde die Wand zum ehemaligen Kicker-Vorraum plattgemacht, alles wirkt geräumiger und „luftiger“, doch der gemütlich-rustikale Look und die Atmosphäre sind natürlich beibehalten worden.

Prunkstück ist die neue, jetzt extralange Bar mit der stilechten und wohlbekannten AC/DC-Glocke. Über die fest installierte und vergrößerte Bühne sowie einen echten Backstageraum dürfen sich in Zukunft viele Bands und DJs freuen. -swi

Alte Hackerei, Alter Schlachthof, Durlacher Allee 62, Karlsruhe, Öffnungszeiten: Mi/Do 20-2 Uhr, Fr/Sa 20-5 Uhr,
weitere Tage nach Ankündigung

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...




Manfred Mann’s Earth Band

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Ihre Hits besitzen Klassiker-Status.

>   mehr lesen...