Schwarzwald_2.0

Popkultur // Artikel vom 21.04.2013

Den Schwarzwald neu erfinden können und wollen Pirmin Ullrich, Roman Rothen und Harald Schwiers wahrlich nicht.

Aber in Ton und Text neu und ungewohnt interpretieren. Die beiden Jazzer Ullrich (Sax) und Rothen am Bass sowie der Sprecher sind ein bestens eingespieltes Team, das die üblichen Muster der Musik-Text-Collagen schon lange hinter sich gelassen hat. Explosive Improvisationen sind ebenso drin wie augenzwinkernde Zitate und massig Swing. Betont vergnüglich! -rw

So, 21.4., 19 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.