Shake Stew

Popkultur // Artikel vom 18.05.2019

Für ihren hypnotischen Mix aus Jazz, Afrobeat und mehr, ihre ungewöhnliche Besetzung (zwei Drums, zwei Bassisten, Bläsersatz) und ihren beachtlichen Output, wird die Gruppe um Lukas Kranzelbinder zu Recht Land auf, Land ab, gehyped.

„Etwas geht von dieser Band aus, das neu und besonders ist – und ungemein attraktiv“, schwärmt auch „Die Zeit“. -er

Sa, 18.5., 20 Uhr, Jazzclub im Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2020

Max Giesinger hat mit seiner Akustikplatte „Die Reise“ ein neues Album auf den Markt gebracht.





Popkultur // Tagestipp vom 27.06.2020

Karlsruhes „Uhrensohn“ gibt ein Vorladengaleriekonzert.