Shantel & Bucovina Club Orkestar

Popkultur // Artikel vom 12.07.2010

Unlängst wurde er bei der Einreise mit seiner Band in die Türkei verhaftet.

Wobei man hier nun nicht gleich wieder den möglichen EU-Beitritt der Türkei ins Spiel bringen muss. Vermutlich sah die Band, die bekanntlich unablässig auf Tour ist, einfach nur so verbollert aus, dass die Grenzer die Popikone, die Shantel in der Türkei tatsächlich ist, gar nicht erkannten.

Balkan-Party pur ist heute angesagt, wenn der DJ und Produzent mit seiner furiosen Bläsertruppe einmal mehr beim „Zeltival“ aufspielt. Shantel ist inzwischen „durch“ – sein Hit „Disko Partizani“ läuft bei Germanys Next Topmodel, er eröffnet die Festivals in Montreaux und Roskilde – und wird auch mühelos den Montagstermin beim „Zeltival“ im Nu ausverkaufen. -rw


Mo, 12.7., 20 Uhr, Zeltival/Tollhaus, Karlsruhe
www.zeltival.de
www.myspace.com/shantelbucovinacluborkestar

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Joëlle Léandre & Sebastian Gramss

Popkultur // Tagestipp vom 21.01.2018

Jazzclub-im-Kunstverein-Kurator Johannes Frisch, selbst ein ausgewiesener Könner am Kontrabass, präsentiert mit der Konzertreihe „Double The Double Bass“ des Kölner Bassisten Sebastian Gramss ein tolles Format.

>   mehr lesen...




Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...