Silje Nergaard

Popkultur // Artikel vom 26.09.2007

Die 40-jährige Osloerin gehört zu den ganz Großen des Vocal-Jazz.

Ihre feinen, sentimentalen Songs sind zwar jazzig arrangiert, haben aber den nötigen Pop-Appeal, um ein breiteres Publikum zu erreichen. Jüngst erschien ihre neue CD "Dark­ness Out Of Blue" (Universal), auf der Nergaard ihre Neigung zum Pop offener auslebt und auch mal ein Orchester zum Einsatz bringt. -th

Mi, 26.9., 20.30 Uhr, Tollhaus (im Geburtstagszelt)
www.tollhaus-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.