Simon & Jan

Popkultur // Artikel vom 01.04.2017

Die beiden Jungs haben sich die Bühne bereits mit Szenegrößen wie Wader, Wecker, Widmann oder den Monsters Of Liedermaching geteilt und den einen oder anderen Kleinkunstpreis für sich reklamiert.

Man lobt, sie spielten Gitarre wie junge Götter und entführten mit engelsgleichem Harmoniegesang in himmlische Sphären. Doch der Teufel sitzt am Teleprompter – und los geht das gloriose Himmelfahrtskommando der beiden Liedermacher 2.0! -bes

Sa, 1.4., 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL