Sin Logica & P.R.O.B.L.E.M.S.

Popkultur // Artikel vom 30.09.2011

Spannendes Doppelbooking!

Die Züricher Punkrocker Sin Logica fahren ein ziemliches Brett wuchtigen Punkrock, der teilweise dreckig rock’n’rollig, teilweise metallisch-hart daherkommt und nicht selten an Motörhead erinnert.

Auffällig sind auch die politischen Texte in verschiedenen Sprachen. Zweiter Act sind die fünf Jungs von P.R.O.B.L.E.M.S. aus Portland, die einen schwindelerregenden Mix aus getrieben-gitarrenlastigem Hardcore und Punk aufs Parkett legen. -swi

Fr, 30.9., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...