Sion Hill

Popkultur // Artikel vom 25.10.2017

Vor kurzem war er noch Support von Pete Doherty.

Jetzt geht der irische Singer/Songwriter Nathan Johnston auf seine erste eigene Headline-Tour. Unter dem Künstlernamen Sion Hill, einer Hommage an seine Heimatstadt Mullingar, mixt er auf dem komplett live eingespielten Debüt „Elephant“ Soul, Pop, Oldschool-Rock, Folk, Country und Funk zu einem ziemlich coolen Retro-Sound! -pat

Mi, 25.10., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.