Smaf

Popkultur // Artikel vom 02.03.2018

Dass Fernsehbands jede Menge auf dem Kasten haben können, weiß man seit den Heavytones von Stefan Raab.

Auch Smaf kennt man aus der Flimmerkiste: Sie versorgen die Pierre M. Krause Show mit feinsten Retrosounds der 70er Jahre. Funk, Texmex, satte Orgelei von Martin Meixner an der Wurlitzer, Franziska Schuster live als Special Guest … Kurzum: Alles dabei, was das Herz begehrt. Auf „Groove“ folgt „Boom!“. Eine neue CD mit klarer Ansage. -er

Fr, 2.3., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.