"Sommer Nacht & Traum"-Festival

Popkultur // Artikel vom 02.08.2007

Das Festival feiert zehnten, der Veranstaltungsort Schützenhaus sogar 20. Geburtstag – darum gibt es diesmal ein üppiges Drei-Tage-Programm auf zwei Bühnen!

Der Freitag (ab 17 Uhr) beginnt gleich mit einem Knaller: Deutschlands Crossover-Recken der ersten Stunde, die Freaky Fukin Weirdoz, schafften es zwar nie in die erste Liga, aber ihr durchgeknallter Sound ist noch immer erste Sahne. Weitere Highlights sind die Gothic-Dark-Wave-Himmelsstürmer Seelenzorn, Hells Belles (fünf Amazonen spielen AC/DC-Klassiker), Los Mezcaleros, die mit ihrem heißen Tex-Mex-Surf-Gebräu direkt aus Tijuana kommen, sowie die New-Wave-Jazz-Rock-Funker Toxic Kiss aus Straßburg.

Der Samstag (ab 16 Uhr) steht unter der Prämisse "groovig & bunt" – u. a. kreuzen Los de Abajo aus Mexiko Salsa oder Merengue mit Hip Hop, Reggae und Funk, das Alif Sound System kleidet seine arabischen Wurzeln in ein Gewand aus ElectroPunk und Broken Beats. Guts Pie Earshot sind der heutige Geheimtipp: mit Schlagzeug und Cello (!) webt das Duo einen dichten Teppich aus Drum&Bass-Patterns, Streicher-Stakkatos und orientalischen Melodien. Die Publikumslieblinge Enneri Blaka (Frankreich) sind sogar schon das dritte Mal dabei – ihre funky Grooves mit Bläsern und DJ treiben regelmäßig die Stimmung auf den Siedepunkt!

Der Sonntag bietet bei freiem Eintritt den Jazzlunch und das Kinderprogramm mit der Fabio Espositos Clownshow (10-14 Uhr), bevor ab 17 Uhr die Krautrock-Legende Guru Guru, die grandiosen Mardi Gras BB oder Karamelo Santo (furioser Latin-Reggae-Ska-Punk-Rock aus Argentinien) den Reigen beschließen. Fünf Dancefloors unterschiedlichster Ausrichtung, ein Flohmarkt, Performancekünstler u.v.m. runden das wohlige Gesamt-Ambiente ab. -th


Fr, 3.8. bis So, 5.8., Schützenhaus Lichtenau (bei Bühl)
Weitere Infos und Tickets unter www.snut2007.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Joëlle Léandre & Sebastian Gramss

Popkultur // Tagestipp vom 21.01.2018

Jazzclub-im-Kunstverein-Kurator Johannes Frisch, selbst ein ausgewiesener Könner am Kontrabass, präsentiert mit der Konzertreihe „Double The Double Bass“ des Kölner Bassisten Sebastian Gramss ein tolles Format.

>   mehr lesen...




Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...