Sons Of Sounds

Popkultur // Artikel vom 14.02.2020

Wo das aus den Beselt-Brüdern bestehende Karlsruher Progressive-Heavy-Rock-Trio den Release seines fünften Albums feiert, ist keine Frage.

Schließlich verfügen die Sons Roman (Gesang/Bass), Wayne (Gitarre) und Hubert (Drums) über einen eigenen Rock-Club. Neunmal stellen sie auf „Soundsphaera“ ihr melodisch-technisch versiertes Spiel mit den perfide strukturierten und avantgardistischen Art-Rock-Hooks und Killersoli unter Beweis – erstmals auch auf Deutsch („Kriegerherz“)! Eintrittsparole: „Pay what you want“. -pat

Fr, 14.2., 20 Uhr, Soundcheck One, Waldbronn-Neurod

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL