Sophia intim

Popkultur // Artikel vom 09.05.2010

Letztes Jahr im September war er im großen Ensemble im Jubez, mit Streichern und kompletter Band – sehr luxuriös und intensiv.

Jetzt wird es intim: Robin Proper-Sheppard kommt alleine mit seiner Gitarre und wird seine melancholischen Songs im bestuhlten Café spielen.

Das Konzert ist auf 120 Plätze limitiert, es gibt nur VVK-Tickets, keine Reservierungen an der AK. -rw


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL