Duo Riessler-Matinier

Popkultur // Artikel vom 09.05.2010

Erneut präsentiert die Hemingway Lounge europäischen Spitzenjazz.

Bass-Klarinett­ist und Komponist Michael Riessler ist SWR-Jazzpreisträger und wird nicht nur von der Münchner AZ als Deutschlands derzeit „aufregendster“ Jazzmusiker gefeiert.

Zusammen mit Jean-Louis Matinier, dem weltberühmten französischen Akkordeonvirtuosen, zaubern sie eine faszinierende Melange aus zeitgenössischem Jazz, moderner E-Musik und europäischer Folklore, garniert mit einem Schuss Blues und südamerikanischen Rhythmen.


So, 9.5., 17 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe
www.hemingwaylounge.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.