Soul Diamonds

Popkultur // Artikel vom 14.06.2013

Der Stuttgarter Jazzclub Bix ist ihr zweites Wohnzimmer.

Und egal in welcher Besetzung die Soul Diamonds auftreten, immer beeindrucken sie mit Virtuosität und Vokalzauber, Improvisation und Spielfreude, Funk, Soul, R’n’B und Jazz der 60er bis 90er Jahre.

Zur All-Star-Band zählen diesmal Lilli Thornton und Butch Williams (Gesang), Peter Lehel (Saxofon), Ull Möck (Keyboards), Alvin Mills (Bass) und Obi Jenne (Schlagzeug); ihr Programm widmen sie den Klassikern von Stevie Wonder, Marvin Gaye, Chaka Khan, Aretha Franklin, Prince, Les McCann, Grover Washington Jr. und James Brown. -pat

Fr, 14.6., 21 Uhr, Casino Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...