Soulcafé

Popkultur // Artikel vom 24.06.2013

„Soulcafé“ ist das Soul- und Funkprojekt von Tempel und Jazzclub von und mit dem Bassisten und Jazzclub-Macher Niklas Braun.

Der leitet mit seiner Band und Gästen wie Melanie Moser, Tunc Süzer und Benjamin Penna, Vocals, Alex Krieg und Christian Struck, Keyboards, Florian Rheinschmidt, Drums, Florian Wolpert und Sean Guptill, Sax & Trompete sowie Michael Rüber an der Gitarre eines der besten Karlsruher Clubjazz-Projekte. Tolle Atmosphäre, immer einen Tipp wert! -rw

Mo, 24.6., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...