Soulcafé

Popkultur // Artikel vom 24.06.2013

„Soulcafé“ ist das Soul- und Funkprojekt von Tempel und Jazzclub von und mit dem Bassisten und Jazzclub-Macher Niklas Braun.

Der leitet mit seiner Band und Gästen wie Melanie Moser, Tunc Süzer und Benjamin Penna, Vocals, Alex Krieg und Christian Struck, Keyboards, Florian Rheinschmidt, Drums, Florian Wolpert und Sean Guptill, Sax & Trompete sowie Michael Rüber an der Gitarre eines der besten Karlsruher Clubjazz-Projekte. Tolle Atmosphäre, immer einen Tipp wert! -rw

Mo, 24.6., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.