Soulfly

Popkultur // Artikel vom 16.07.2013

Auch schon 16 Jahre gibt es die Metal-Giganten Soulfly rund um das zottelige Mastermind Max Cavalera.

Was als Nu Metal mit gehörig groovenden Weltmusikeinflüssen begann, hat sich zuletzt wieder komplett in Richtung brutalem, schnellem Trash Metal im Stile der Vorgängerband Sepultura entwickelt und steht spätestens seit dem letzten Album „Enslaved“ für moderne und schnörkellose Metalkost.

Live aber wird immer ein launiger Abriss aller Schaffensperioden geliefert, der neben den harten Stücken auch immer Bassig-Wummeriges fürs Tanzbein bereithält. Support kommt von Lody Kong und Incite. -swi

Mi, 17.7., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Blues Caravan 2018

Popkultur // Tagestipp vom 23.01.2018

Ruf Records bricht mit seiner seit 2005 gepflegten Tradition, aufstrebende Künstler vor den „Blues Caravan“ zu spannen, bevor sie die großen Bühnen erobern.

>   mehr lesen...




Joëlle Léandre & Sebastian Gramss

Popkultur // Tagestipp vom 21.01.2018

Jazzclub-im-Kunstverein-Kurator Johannes Frisch, selbst ein ausgewiesener Könner am Kontrabass, präsentiert mit der Konzertreihe „Double The Double Bass“ des Kölner Bassisten Sebastian Gramss ein tolles Format.

>   mehr lesen...




Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...