Sparda JazzAround: Cécile Verny

Popkultur // Artikel vom 15.10.2010

Auf „Keep Some Secrets Within“ (Minor Music/In-akustik) schenkt die Freiburger Sängerin Cécile Verny nebst formidabler Band einmal mehr Musik gewordene Emotionen, sanfte Grooves und Jazz, der sich aufs Wesentliche konzentriert.

„Leidenschaftlich, samtweich und zuckersüß, sexy mit einen Schuss Melancholie“, lautet eine ältere Kritik, die auch heute noch ohne Wenn und Aber zutrifft. VVK/Reservierung dringend empfohlen.

Am Morgen danach bietet das Felix Meyerle Trio feat. Angela Weiss (Sax) eine musikalische Zeitreise quer durch die Stile (Sa, 16.10., 11.30 Uhr, Eintritt frei.) -er

Fr, 15.10., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe
www.hemingwaylounge.de
www.cecile-verny.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.