Spark

Popkultur // Artikel vom 14.12.2013

Hier zündet der Funke.

Das „Echo“-prämierte Ensemble Spark stöberte in allen Ecken Europas, um Stoff für sein dezent weihnachtlich-winterlich geprägtes Programm zu finden.

Alte deutsche Balladen, Evergreens von den britischen Inseln, Balkanrhythmen, skandinavische Mystik, Alpencharme und russische Seelenweisen werden bei Bedarf gut abgestaubt und dann mit einem Hauch Moderne aufgefrischt. -bes

Sa, 14.12., 20 Uhr, Schloss Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL