Spider Murphy Gang

Popkultur // Artikel vom 18.04.2013

35 Jahre und ein bisschen leiser lässt’s die Spider Murphy Gang bei ihren Unplugged-Konzerten angehen.

Sänger und Bassist Günther Sigl erzählt zwischendurch die Geschichte der Münchner Band und zu den großen Hits „Skandal im Sperrbezirk“, „Ich schau Dich an (Peep Peep)“, „Wo bist du?“ oder „Schickeria“ gesellen sich einflussreiche Rock’n’Roll-Klassiker von Chuck Berry, Elvis, Hank Williams, Canned Heat oder Rocco Granata. Nachholtermin vom 12.1. -pat


Do, 18.4., 19 Uhr, Badnerhalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.